„Parkautobahn und Weiterbau A52“ – stoppt den Unsinn! PDF Drucken E-Mail
Die Bürgerliste Nord hat zu einer Einwohnerversammlung in Sachen "Parkautobahn A42" und "Weiterbau A52" geladen.
Der Referent, Patrik Köbele -Ratsherr der DKP, verwies darauf, dass dieser A42- und A52-er Unsinn nur von den Einwohnern gestoppt werden kann. Von der etablierten Politik seien, wenn überhaupt, nur Lippenbekenntnisse zu erwarten. Selbst die "Grünen" seien dafür bekannt, ihren Umweltgedanken schon mal zu vergessen. Wenn unsere Stadtoberen die Machbarkeitsstudie jetzt ablehnen, sei das auf den Druck aus der Bürgerliste Nord und der DKP zurückzuführen. Wohl wissentlich, dass sie auf die Durchsetzung und Bau der Parkautobahn keinen Einfluss haben.

Mit Interesse wird der Vorschlag eines Mitglieds der ehemaligen Bürgerinitiative "Kraftwerk  Buga-Park" aufgenommen, sich mit den AnrainerStädten, sowohl der A42 als auch der A52, zusammenzutun, um gebündelt den Widerstand zu organisieren.
Die Unterschriftensammlung „Stoppt die Parkautobahn – A42“ soll auch in den Nachbarstädten durchgeführt werden.
Weiterhin werden eMail-Aktionen an die verantwortlichen Politiker, namentlich Ministerpräsident Rüttgers, angeregt.
Im Anschluss an die sehr zahlreichen Diskussionsbeiträge erläutert Patrik Köbele die Trassenführung der A52 mitten durch unsere Stadt.
Die Teilnehmer hatten offensichtlich viel Spaß, insbesondere bei den Ausführungen zur „Parkautobahn
Folgenden Beitrag muß man sich einfach mal gönnen.
WDR-Westpol Sendung v. 17. Mai 2009, 19.30:
Weltschönste Autobahn – "der absolute Blödsinn"
Die A42 ist ein Traum von Autobahn, ein Kunstwerk mitten im Revier. Mit Parks begrünt und Kunst am Bau. Ein wunderschöner Schnellweg mit Aussicht ... Noch ist das eine Vision, aber die Planer meinen es ernst. Die Kritiker auch: Viel zu teuer sei die "Edel-Autobahn", die Erneuerung der Fahrbahn sei vielleicht sinnvoller als Glasfenster in der Lärmschutzwand.
 

 eMail für Rüttgers:
Jürgen Rüttgers will den unmittelbaren Austausch mit den Menschen. Er will wissen, was den  Menschen unter den Nägeln brennt.
So steht es auf seiner HomePage.

Schreiben wir ihm doch; klären wir Ihn auf, was hier anbrennt!
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. : juergen.ruettgers(at)cdu-nrw.de

Hier einige Email-Vorschläge zum Parkautobahn- und A52-Protest

 

 

Unterschriftenaktion:
Stoppt die Parkautobahn A42

 

 

Statistiken

Inhaltsaufrufe : 2642975

SuperLinks

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
DKP Essen, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting